Data Center Switching

Das klassische, in den meisten Rechenzentren angewandte 3-stufige Architekturmodell mit Core-, Aggregation- und Access-Layer ist für moderne, zunehmend virtualisierte Data Center-Umgebungen und SDN-basierte Netzwerke nur bedingt geeignet. Der Trend geht ganz klar zu Netzwerkinfrastrukturen mit Ethernet Fabrics, die meist in einer so genannten Leaf-Spine-Architektur aufgebaut werden. Doch trotz aller Vorteile, die das neue Modell bietet, bedarf das Konzept in der Praxis stets einer sorgfältigen Evaluierung.

Typische Themenstellungen im Zusammenhang mit Data Center Switching:

  • Administrierbarkeit
  • Formfaktor
  • Performance
  • SDN-Integration
  • Stabilität
  • Wirtschaftlichkeit
  • Zukunftssicherheit

Controlware bietet umfassende Beratung sowie Installations- und Supportdienstleistungen rund um das Data Center Switching – und verfügt auch in vielen verwandten Themenfeldern wie SDN, SDDC, Konvergente Infrastrukturen, Rechenzentrums-Infrastrukturen, Application Delivery, IT-Management und Information Security über profundes Know-how.

Team Network Solutions

Kontakt

Team Network Solutions
Business Development

Downloads

Auszug Lösungspartner

© 2018 Controlware GmbH

Service-Center

Was können wir für Sie tun?

Neues Captcha

Kunden-Login

Zugang für registrierte User zum Controlware NOC-Web-Portal.


Bitte geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Wir sind für Sie erreichbar unter:

+49 6074 / 858 - 333

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Zwecke der Kontaktaufnahme. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Weitere Informationen:

Link Datenschutz