XXXLutz KG

Die XXXLutz-Gruppe ist eine österreichische Einrichtungshauskette mit Haupsitz in Wels. Als das Unternehmen 1945 in Haag am Hausruck gegründet wurde, stand das Sortiment mit handbemalten Spanschachteln und Bauernmöbel noch ganz im Zeichen österreichischer Handwerkskunst. In den nachfolgenden Jahrzehnten folgte Schritt für Schritt der permanente Ausbau des regionalen Möbelgeschäfts und aus Lutz wurde XXXLutz. Heute ist die XXXLutz-Gruppe mit über 280 Einrichtungshäusern in Österreich, Deutschland, Tschechien, Schweiz, Rumänien, Kroatien, Schweden, Slowenien, der Slowakei, Bulgarien und Ungarn vertreten und mit 4,4 Mrd. Euro Umsatz einer der größten Möbelhändler weltweit.

Kunde seit:

2016

Branche:

Möbeleinzelhandel

Ort:

Wels - Austria
Projekte:
  • Controlware sichert gemeinsam mit ISL das Netzwerk von XXXLutz

Anforderungen

Der Möbelhändler XXXLutz hatte den Wunsch aufgrund seiner zahlreichen Standorte (mit mehr als 4.500 Switches und über 72.000 Endgeräten) nach mehr Übersicht und Transparenz im Netzwerk. Gemeinsam mit den Experten der Controlware und ISL sollte eine geeignete NAC-Lösung gefunden werden, die den Zugangsschutz sichergestellt, damit nur befugte Geräte und Nutzer Zugriff auf das Netzwerk erhalten.

Leistungen & Lösungen

  • Da die vielen verschiedenen Gerätetypen bzgl. ihrer Authentifizierungsmöglichkeit oft limitiert sind, so dass eine Authentifizierung nach 802.1X ausschied, sollte zunächst ein Grundschutz mit MAC-basierter Authentifizierung realisiert werden.
  • Zu den im Pflichtenheft formulierten Anforderungen passte der ARP-GUARD perfekt und konnte in einem Proof of Concept (PoC) seine Leistungsfähigkeit beweisen.
  • Die Basisumsetzung erfolgte anfänglich in einer im Stammhaus eingerichteten Testfiliale. Alle sich im Netzwerk der XXXLutz befindlichen Systeme wurden innerhalb kürzester Zeit erfasst und die Architektur übersichtlich in einer grafischen Topologie dargestellt. Dadurch wird die künftige Netzwerkplanung erheblich erleichtert und Störquellen sind rasch lokalisiert und beseitigt.
  • Aufgrund der besonderen Flexibilität der ARP-GUARD Lösung wurde, in der erfolgreich abgeschlossenen Roll-Out-Phase, regional jeweils nur ein Sensor stationiert, an den dann mehrere Filialen angeschlossen wurden. Die Anzahl der Sensoren reduzierte sich dramatisch von 271 auf 11 und auch die Anzahl der angeschlossenen Filialen erhöhten die Techniker, aufgrund der überzeugenden Effizienz des Systems, auf 180.

Vorteile & Nutzen

  • Das System ist gleichermaßen leistungsfähig als auch adaptionsfähig und lässt sich mit überschaubarem Aufwand bedienen
  • Die seitens der Experten von Controlware durchgeführte Schulung etabliert klare Strukturen.
  • Der IT-Verwaltungsaufwand wird durch die Automatisierung von Routineaufgaben reduziert.
  • Die umfänglichen Möglichkeiten der rollenbasierten Administration erlauben eine einfache Einbindung der verschiedenen Teams wie Netzwerk, Support/Hotline und Management.
  • Bereits mit einer Information wie z.B. der IP-Adresse, kann das System Geräte lokalisieren und eine umfassende Sicht über Niederlassung, Standort, Switch, VLAN und Port liefern.
  • Statt manueller Einrichtung auf den einzelnen Switch-Ports erfolgt die Zuweisung in das zugehörige VLAN durch das System (ARP-GUARD) auf Knopfdruck.
Fokus-Themen:
Lösungspartner:
Alle Lösungspartner
ARP-GUARD von ISL GmbH
ARP-GUARD von ISL GmbH

ARP-GUARD ist eine innovative Network Access Control (NAC) Lösung, die Firmen-Netze vor dem unbemerkten Eindringen fremder Geräte sowie vor internen Angriffen schützt. Im Jahr 2002 als weltweit erstes Produkt in diesem Bereich von der ISL GmbH entwickelt, schließt ARP-GUARD eine Sicherheitslücke, die Firewalls und Intrusion Detection Systeme nicht abdecken.

Zur Partnerseite

Zurück zur Übersicht

© 2019 Controlware GmbH

Service-Center

Was können wir für Sie tun?

Neues Captcha

Kunden-Login

Zugang für registrierte User zum Controlware NOC-Web-Portal.


Bitte geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Passwort ein:

Wir sind für Sie erreichbar unter:

+49 6074 / 858 - 333

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Zwecke der Kontaktaufnahme. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Weitere Informationen:

Link Datenschutz